Sie besuchen der fonds mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »
Fridays-for-Future-Demonstranten vor dem Brandenburger Tor

Impact Investing Anleihe-ETF mit Fokus auf das Pariser Klimaabkommen

Die Fondsgesellschaft Tabula Investment Management hat den weltweit ersten Anleihe-ETF aufgelegt, der sich speziell dem Kampf gegen den Klimawandel verschrieben hat.

19.01.2021 - 11:40 Uhr | in Nachhaltigkeit

Die Londoner Fondsgesellschaft Tabula Investment Management erwartet, dass sich ESG-Kriterien zu entscheidenden Auswahlmerkmalen bei Investmentfonds entwickeln werden. Impact Investing, also die Geldanlage mit klar definierten Zielen, dürfte die ESG-Thematik dominieren.

Der Tabula EUR IG Bond Paris-aligned Climate (ISIN: IE00BN4GXL63) investiert der Fondsgesellschaft zufolge ausschließlich in Investment-Grade-Anleihen, die insgesamt nur 50 Prozent der Treibhausgasemissionen des breiten Anlageuniversums ausmachen und eine jährliche Verringerung des CO2-Ausstoßes um mindestens 7 Prozent erreichen sollen .

Hierfür werden bestimmte ESG-Filterkriterien genutzt: Beispielsweise werden Anleihen von Emittenten ausgeschlossen, die gegen soziale Mindeststandards wie den Vorgaben des United Nations Global Compact (UN GC) verstoßen, die Umsätze mit umstrittenen Waffen erzielen oder die Umwelt stark verschmutzen.