US-Präsidentschaft Trump wird Wirtschaft zertrampeln

Sein Ton laut, sein Gebaren dominant – der neue US-Präsident Donald Trump versucht bei seinen Auftritten stets sicher und kompetent zu wirken. Doch seine Aussagen sind vage und seine Pläne alles andere als verständlich. Nur eines ist klar: Bei Unternehmen und Investoren sorgt Trump für Verunsicherung. Seine Politik ist Gift für die Wirtschaft.

09.11.2016 - 15:2509.11.16 - 17:24
|
Von: 
|
|
Trump wird Wirtschaft zertrampeln
© Elena Ekkert

Donald Trump wird Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Doch wie die Politik genau aussehen wird und welche Folgen sie für die Wirtschaft hat, ist noch nicht im Detail bekannt. In einem Punkt sind sich Experten jedoch einig: Der Wahlsieg des Republikaners Donald Trump wird für die US-Wirtschaft katastrophal.

Dr. Martin Moryson, Chefvolkswirt des Bankhauses Sal. Oppenheim, kommt zum Beispiel zu der Schlussfolgerung, dass die Wirtschaftspolitik Trumps den US-amerikanischen Staat tiefer in die Schuldenfalle treiben wird. Zudem stehe Unternehmen die Abkehr vom Welthandel bevor.

Auch Bill Cline, Ökonom am Petersen Institute for International Economics (PIIE) in Washington, hält Trump für eine Gefahr. Insbesondere die Androhung protektionistischer Zölle gegen Mexiko und China ist aus seiner Sicht für viele Branchen desaströs.