Sie besuchen der fonds mit einem veralteten Internet Explorer. Darstellung und Nutzungserlebnis sind deshalb nicht optimal.
Aktuelle Version kostenlos herunterladen »
Wasserkraftwerk in der chinesischen Provinz Qinghai

Globaler ESG-Ansatz Vanguard bringt nachhaltigen ETF auf den Markt

Der US-Vermögensverwalter hat einen neuen ETF mit Fokus auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung aufgelegt. Der weltumfassende Indexfonds bietet mit 7.500 Basiswerten eine breite Diversifizierung.

26.03.2021 - 11:23 Uhr | in News

Die Vanguard Group hat einen neuen nachhaltigen ETF aufgelegt. Der ESG Global All Cap UCITS ETF (ISIN: IE00BNG8L278) bildet den FTSE Global All Cap Choice Index nach. Unternehmen, die in die Herstellung von Waffen, fossilen Energieträgern und unmoralischen Produkten involviert sind oder gegen die UN-Prinzipen zur verantwortungsvollen Unternehmensführung verstoßen, werden ausgeschlossen. Die Kosten für Anleger belaufen sich auf 0,24 Prozent.

„Unsere Kunden haben eine Reihe von ökologischen und sozialen Anliegen“, erläutert Fong Yee Chan, Head of ESG Strategy bei Vanguard Europa. „Viele wollen ihr Geld so anlegen, dass sie bestimmte ESG-bezogene Risiken reduzieren können. Deshalb ist es unsere Pflicht sicherzustellen, dass sich unser umfassender und differenzierter ESG-Ansatz in unserem Produktangebot und den Anlageprozessen widerspiegelt, während wir gleichzeitig den langfristigen Wert und Nutzen für unsere Investoren berücksichtigen.“

ETF enthält 7.500 Basiswerte

Der ESG Global All Cap UCITS ETF wird von Vanguards Equity Index Group gemanagt. Sie verwaltet weltweit mehr als 4,8 Billionen US-Dollar und greift auf die Expertise von 57 Teammitgliedern zurück.

„Mit mehr als 7.500 Basiswerten innerhalb eines einzigen ETF ermöglichen wir unseren Kunden einen breit diversifizierten Zugang zu Aktienpositionen, die auf Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien geprüft sind“, sagt Sebastian Külps, Vanguard-Chef für Deutschland und Österreich. „Das unterstreicht einmal mehr unseren zentralen Anlagegrundsatz, ESG-bewussten, langfristig orientierten Anlegern Zugang zu einem global diversifizierten Aktienportfolio zu ermöglichen, um sie zu geringen Kosten beim Erreichen ihrer Anlageziele zu unterstützen.“