GoldWar’s das schon, oder kommt noch mehr?

16.11.2020 - 11:28 Uhr16.11.20 11:28
|
|
in  Gold
|
Goldbarren einer russischen Scheideanstalt
Goldbarren einer russischen Scheideanstalt: Große Preisbewegungen dürften auf sich warten lassen – ob nach unten oder oben© imago images / ITAR-TASS
Von seinem Allzeithoch von 2.075 US-Dollar hat sich der Goldpreis deutlich entfernt. Und das, obwohl die zweite Corona-Welle hinreichend Anlass für neue Konjunktursorgen liefert. Wie geht es mit dem Kurs des Edelmetalls weiter?

Weiterlesen auf nzz.ch >>