Historisch niedrig Lohnen sich Anleihen mit negativer Rendite?

03.02.2021, aktualisiert 04.02.2021 - 09:3204.02.21 - 09:32
|
|
|
Frankfurter Börse
Frankfurter Börse: Anleihen mit negativer Rendite können nach wie vor das Portfoliorisiko mindern, auch wenn sie unter normalen Bedingungen den Ertrag schmälern© IMAGO / rheinmainfoto
Angesichts des Niedrigzinsumfelds und der damit verbundenen negativen Renditen von Staatsanleihen stehen viele Anleger vor der Frage: Ist es überhaupt sinnvoll, diese Wertpapiere ins Portfolio aufzunehmen? Die Antwort überrascht – auf den ersten Blick.

Weiterlesen auf wiwo.de >>