Weltwirtschaft Rückabwicklung der Globalisierung beginnt

07.04.2020, aktualisiert 15.05.2020 - 09:1015.05.20 - 09:10
|
|
Rotterdam, Europas größter Hafen
Rotterdam, Europas größter Hafen: Die Corona-Krise deckt Schwachstellen in der Wertschöpfungskette auf© imago images / Pro Shots
Viele Unternehmen dürften als Konsequenz aus der Corona-Krise ihre Zulieferer wechseln. Vor allem die Medizinbranche, aber auch andere Wirtschaftszweige, verändern bereits jetzt ihre Lieferketten. Das Ende der Globalisierung, wie wir sie kennen, steht bevor.

Weiterlesen auf welt.de >>