Wertanstieg von Wohnimmobilien Der Osten Europas überholt den Westen

Wohnimmobilien sind immer noch profitabel, das zeigt der Knight Frank Global House Price Index. Denn erneut steigt der Wert der Objekte im Durchschnitt um 4,9 Prozent an. Im Osten Europas boomen mehrere Länder, während ein asiatisches Land seine Spitzenposition hält. Wir stellen die zehn Länder vor, wo die Wohnimmobilien am meisten im Wert gestiegen sind.

16.01.2019, aktualisiert 22.07.2020 - 12:4322.07.20 - 12:43
|
Von: 
Stadt Shenzen
Eine der am schnellsten wachsenden Städte der Welt: Shenzen hat einen bedeutenden Anteil an der globalen Wertentwicklung von Immobilien.© Getty Images
1 / 10

Platz 10: Singapur

Singapur | © Getty Images

Wertsteigerung der Wohnimmobilien: 8,8 Prozent

1 / 10
Themen: