Starke Wertentwicklung Wie sich 10 Jahre Treue ausgezahlt hätten

Wer monatlich 100 Euro spart, hat nach zehn Jahren 12.000 Euro zurückgelegt. Bei einem stetigen Investment in den besten global anlegenden Aktienfonds wäre das Vermögen auf mehr als 16.000 Euro gestiegen. Das zeigt eine Auswertung des BVI für Sparpläne.

08.01.2021, aktualisiert 12.01.2021 - 09:2512.01.21 - 09:25
|
|
in  News
|
Frankfurter Börsenparkett
Frankfurter Börsenparkett: Fondssparer, die seit dem dritten Quartal 2010 Treue bewiesen und monatlich 100 Euro investierten, haben heute im Durchschnitt 16.257 Euro auf dem Konto© imago images / Hans-Günther Oed

Das wurde aus 12.000 Euro ...

... bei Einzahlung von 100 Euro pro Monat:

                               Grafik vergrößern (Stichtag: 30. September 2020)

Die BVI-Kategorie „Aktienfonds global“ erzielte bei regelmäßigen Investments während des vergangenen Jahrzehnts eine durchschnittliche Wertentwicklung von 5,9 Prozent pro Jahr. Fondssparer, die seit dem dritten Quartal des Jahres 2010 Treue bewiesen, haben heute im Durchschnitt 16.257 Euro auf dem Konto.