Bühne frei Vier Promi-Fonds im Rampenlicht

Frank Thelen ist nicht die erste bekannte Persönlichkeit, die Fonds mit seinen Namen schmückt. Wir schauen hinter die Kulissen der Strategien von Dirk Müller, Max Otte und Kai Diekmann.

10.09.2021, aktualisiert 15.09.2021 - 19:4515.09.21 - 19:45
|
|
in  News
1 / 4
© IMAGO / Patrick Scheiber

Seit dem 1. September 2021 ist Frank Thelens 10xDNA – Disruptive Technologies (ISIN: DE000DNA10X3) am Markt. Der aus der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ bekannte Start-up-Gründer und Technologieinvestor ist aber keineswegs die erste Person, die aus dem Licht der Öffentlichkeit heraus mit einem Fonds an den Start ging.

Vor ihm beschritten bereits „Mr. Dax“ Dirk Müller, der Ökonom und Vorsitzende der konservativen Werteunion Max Otte sowie der ehemalige Bild-Chefredakteur Kai Diekmann diesen Weg. Wir haben uns ihre Fonds einmal näher angeschaut.

Hinweis: Es handelt sich hierbei um keine Anlageberatung oder Kaufempfehlung. Die Geldanlage am Kapitalmarkt ist mit Risiken verbunden. Aus Wertentwicklungen in der Vergangenheit lässt sich nicht auf künftige Wertentwicklungen schließen.

1 / 4